Allgemeine Reisebedingungen

Alle Buchungen, die bei Silver Line Crusiers Ltd vorgenommen werden (eingeschlossen sind auch Buchungen durch Reiseagenturen) unterliegen folgenden Konditionen:

1. Übernahmegarantie

Buchungen können nur für die zur Verfügung stehenden Fahrzeuge angenommen werden. Es ist immer möglich, dass ein vorhergehender Fahrer eine Beschädigung am Schiff verursacht hat, die eine länger andauernde Reparatur nötig macht. In solchen Fällen werden wir alle Anstrengungen unternehmen, ein gleichwertiges Schiff bereitzustellen. Gelingt dies nicht, so erhält der Mieter seine Anzahlung in voller Höhe zurück. Weitere Ansprüche gegen den Schiffseigner können vom Mieter nicht geltend gemacht werden.

2. Fahrt

Die Fahrzeuge dürfen nicht unterhalb von Killaloe gefahren werden. Die Weiterfahrt nach Einbruch der Dunkelheit ist verboten.

3. Haftung

Für Schäden, die durch Flut oder Navigationsfehler hervorgerufen wurden, haften wir nicht.

4. Mietzeiten

Grundsätzlich beginnt die Mietzeit nach 16.30 Uhr und endet vor 10.00 Uhr am letzten Tag der Buchungsperiode. Variable Abfahrten und Ankunftszeiten sind bei den Kurzfahrten  auf Anfrage möglich.

5. Transfer

Gäste, die auf einen Sammeltransfer gebucht sind, haben eine Wartezeit am Flughafen, da ev. weitere Flüge abgewartet werden müssen.

6. Abgabe

Das Schiff muß vor 10.00 Uhr am letzten Tag vollständig gereinigt und mit gefüllten Benzin- und Wassertanks abgeliefert werden. Wird das Schiff nicht zur rechten Zeit zurückgegeben, muß der Mieter für jeden angefangenen Tag, den das Schiff seiner Anlegestation fernbleibt 200 Euro sowie für alle eventuellen Reparaturkosten bzw. Verdienstausfälle des Eigners durch diesen Vertragsbruch aufkommen.

7. Kenntnisse

Es sind keine Erfahrungen im Bereich der Schiffsnavigation nötig. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, einer Person die Übergabe eines unserer Schiffe zu verweigern, wenn sie uns aus unserer Sicht für die Fahrzeugführung ungeeignet erscheint.

8. Mindestalter

Wir vermieten unsere Schiffe nicht an Personen unter 21 Jahren, es sei denn, diese legen eine schriftliche Bestätigung ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten vor, welche die volle Verantwortung übernehmen und unsere Konditionen akzeptieren.

9. Probefahrt

Bei der Übergabe eines Schiffes wird eine kurze Probefahrt gemacht, um den Schiffsführer mit dem Fahrzeug vertraut zu machen. Nach der Probefahrt übernimmt der Mieter die volle Verantwortung für das Fahrzeug und der dazugehörigen Ausrüstung.

10. Reparaturen während der Fahrt

Wenn während der Fahrt irgendwelche Justierungen oder Reparaturen notwendig werden, muß der Schiffseigner sofort informiert werden. Es ist verboten, Reparaturen ohne das Wissen des Eigners, von einem fremden Betrieb durchführen zu lassen.

11. Unvorhergesehenes

Wir versuchen jederzeit ausführliche Beschreibungen und Hilfestellungen zu geben, aber für unvorhersehbare Vorkommnisse können wir keine Verantwortung übernehmen.

12. Ausrüstung

Tragen Sie bitte - auch in Ihrem eigenen Interesse - an Bord Schuhe mit Gummisohlen.

13. Parkplatz

Wir bieten unseren Kunden für ihre Zeit an Bord einen kostenlosen Autoparkplatz, übernehmen aber keine Haftung für eventuellen Diebstahl oder Beschädigung am Fahrzeug.

14. Regressansprüche

Regressansprüche an die Schiffseigner bei Zeitverzögerungen hervorgerufen durch Schäden, Pannen etc. können nicht gestellt werden.

15. Verantwortung

Mietvertrag und Schiffsführung sind nicht übertragbar. Unsere Gesellschaft übernimmt keine Verantwortung für mitfahrende Personen, die nicht auf dem Anmeldeformular genannt sind.

16. Haustiere

Die Mitnahme von Haustieren ist nicht erlaubt

17. Kaution

Der Mieter des Schiffes hinterlegt bei dessen Übernahme eine rückzahlbare Kaution von 700-1000 Euro (abhängig vom gebuchten Schiffstyp) bei unserer Gesellschaft. Diese wird, wenn kein Verlust oder keine Beschädigung am Schiff und dessen Zubehör (Ausstattung, Dhingis, etc.) festgestellt wurde, in voller Höhe zurückgezahlt. Bitte beachten Sie, dass die Kaution auch zurückgehalten werden kann, wenn das Schiff auf Grund läuft. Alternativ kann auch eine nicht rückzahlbare Versicherung in der Höhe von 150 € - 250 € (je nach Bootstyp) abgeschlossen werden, welche die Kaution auf 150 € reduziert. Nachdem das Boot pünktlich, sauber, betankt und ohne Schäden am Boot, an Dritten oder am Beiboot zurückgegeben wird, werden die 150 € voll rückerstattet. Diese Option ist nicht möglich für die Silver Shadow.

Der Mieter ist verantwortlich für Verluste oder Schäden, welche vorsätzlich oder durch fahrlässiges Verhalten verursacht werden. Im Falle eines Unfalls oder einer Störung, muss der Mieter das Unternehmen sofort benachrichtigen und Namen, Details von Zeugen sowie Einzelheiten zu Besitzern oder anderen Vermieter mitteilen, sofern ein anderes Boot involviert ist.

18. Versicherungsschutz

SilverLine bietet keinen Versicherungsschutz für  Personenschäden, Tod oder Verlust oder Beschädigung Ihres Eigentums an, einschließlich Autos oder jede in der Marina nach diesem Mietvertrag geparkten Kraftfahrzeug. Wir empfehlen allen Mietern, eine separate Versicherung für diese Risiken abzuschliessen.

19. Extras

Alle Extras müssen vor Antritt Ihre Reise bei der Marina bezahlt werden. Der benötigte Treibstoff wird nach der Mietdauer abgerechnet.  Fahrräder können auf eigenes Risiko gemietet werden. Silver Line übernimmt keine Haftung für den Verlust oder auftretende Schäden in diesem Zusammenhang.

Für die Miete eines Außenbordmotors ist vor Antritt der Reise eine zusätzliche rückzahlbare Kaution in Höhe Von 150 Euro zu zahlen. Bei Diebstahl oder Verlust des Außenbordmotors ist der Schiffsmieter voll ersatzpflichtig. Vergewissern Sie sich, bevor Sie unsere Marina verlassen, dass Ihr Außenbordmotor funktionstüchtig ist, denn wir können außerhalb unserer Marinas keinen Reparaturservice für Außenbordmotoren leisten und gewähren auch keinen Schadenersatz oder finanziellen Ausgleich am Ende Ihrer Reise, wenn Serviceleistungen durch Dritte unterwegs erfolgt sind.  

20. Stornierung

Grundätzlich gelten folgende Stornogebühren:

  • 28-14 Tage vor Abreise: 75%
  • 13–No Show: 100%