ab Sucé sur Erdre (Bretagne)

Pluspunkte :

Reich an Tradition

Die Nähe des Atlantik

Meeresfrüchte, Crêpes and Cidre

Die Wasserwege sind ausschließlich der Freizeitschiffahrt vorbehalten.

Ein grossartiges Wassernetz an Flüssen und Kanälen lädt Sie ein, die Bretagne im Landesinnern vom Wasser aus zu entdecken. Die Basis befindet sich in Sucé sur Erdre. Der ruhige, breite Fluss, der sich teilweise zu regelrechten Seenplatten ausdehnt, führt Sie südlich nach Nantes und wird von imposanten Herrensitzen und Schlössern gesäumt. In nördlicher Richtung erreichen Sie den Nantes-Brest-Kanal. Er führt Sie, vorbei an Blain mit seinem kleinen Hafen nach Redon, wo er von der Vilaine gekreuzt wird. In nördlicher Richtung führt Sie der Fluß bis nach Rennes, Hauptstadt der Bretagne mit einem alten Viertel, dessen grossartige Architektur aus dem Mittelalter stammt.

Südwestlich führt Sie die Vilaine über Foleux nach la Roche-Bernard, nicht weit vom Atlantik gelegen. Hier machen sich die Gezeiten bereits bemerkbar. Das nette alte Städtchen mit seinen engen und steilen Gässchen thront hoch über dem Fluss. Vom Frühling bis zum Herbst ist die traditionsreiche Bretagne eine Reise wert.

Anfahrt :
Sucé liegt 12 km nördlich von Nantes.
Anreise: über die A11 oder direkt Paris-Nantes mit dem TGV (2.15 Std)

Flotte

Estivale
Grand Confort

Sedan
 
Riviera
 
Nicols Duo (2/4)
Nicols Quattro (4/6)
Nicols 900 DP (5/7) 
Nicols 1000 (6/8) 
Nicols 1170 (8/10) 
Riviera 920 (6/8)

Streckenvorschläge

Hausbootferien

 

Dauer Strecke KM Schleusen Stunden
Wochenende 2 Tage A Sucé/Erdre > Blain > Sucé/Erdre 70 20 14h
B Sucé/Erdre > Nantes > Bout de Bois > Sucé/Erdre 76 12 15h
Miniwoche A Sucé/Erdre > Guenrouët > Sucé-sur-Erdre 114 30 23h
1 Woche A Sucé/Erdre > La Gacilly > Sucé/Erdre 194 32 35h
B Sucé/Erdre > La Roche-Bernard > Sucé/Erdre 228 32 36h
C Sucé/Erdre > Messac > Sucé/Erdre  240 34 41h
1 Woche (Einwegfahrt) A Sucé/Erdre > Nantes > Glénac  136 17 27h
2 Wochen A Sucé/Erdre > Redon > Rennes > Sucé/Erdre 334 58 60h
B Sucé/Erdre > Redon > Josselin > Sucé/Erdre 268 60 55h

Sehenswürdigeiten

  • Malestroit: Museen, 3 km entfernt in St Marcel, Museum des bretonischen Widerstands
  • La Roche Bernard: Sehenswert, schöner Halt am Wasser (Panoramablick)
  • Guenrouët: Cidreherstellung in Kérisac, schwarze Kirche Notre-Dame de la Grâce, 1 km
  • Josselin: Schloss, Puppenmuseum, Altstadt
  • Redon: Abtei, Schiffahrtmuseum, berühmter Hafen
  • Blain: malerisches Dorf mit Geschäftsstrassen, aus dem 19. Jahrhundert
  • La Gacillly: geschmücktes Dorf, viele Cafés und Restaurans, Yves Rocher-Center, Handwerkaussteller.
  • Rennes: Haupstadt der Bretagne, Kathedrale St Pierre, Bretagne-Museum, schöne restaurierte Holzwandhäuser
  • Nantes: grosse, lebhafte Universitätstadt, Botanischer Garten, Kunstmuseum