Allgemeine Informationen zu Ihrer Hausbootfahrt mit Nicols

HausbootferienBootauswahl und Reservierung

Wählen Sie Ihr Boot entsprechend der Personenzahl aus. Beachten Sie dabei, dass das Boot bequemlichkeitshalber nicht bis an die Grenze ausgelastet sein sollte. Bei den Beschreibungen der Bootstypen entsprechen die Zahlen in Klammern jeweils der Maximalbelegung sowie der empfohlenen Belegung. Wählen Sie anschliessend die Region und den Termin asu. Rufen Sie uns an oder füllen Sie online das Anmeldeformular aus. Wir werden dann umgehend die Reservation vornehmen. Bei erfolgter Reservation erhalten Sie von uns die Bestätigung, zusammen mit der Rechnung. Ca. 10 Tage vor Ihrer Abreise, nach Erhalt Ihrer Zahlung, erhalten Sie von uns Ihre Reiseunterlagen. Dazu gehören:

  • Voucher: Als Bestätigung der bezahlten Leistungen
  • Ein Bordbuch: Mit vielen nützlichen Tipps zum Leben an Bord, technischen Hinweisen, Ratschlägen zur Navigation und Hilfestellung beim Schleusen.
  • Anreiseplan zur Basis mit Anschrift und Telefonnummer der entsprechenden Basis.
  • Eine Flusskarte: Darauf ist der Verlauf des Kanals bzw. des Flusses ersichtlich. Es ist eingezeichnet, wo sich Ankerplätze, Brücken, Wassertankstellen, Restaurants, touristische Sehenswürdigkeiten, etc. befinden. Auch werden Orte und Städte beschrieben. Bitte beachten Sie: Die Flusskarte muss extra bestellt werden und ist nicht im Preis inbegriffen. Für einen guten Verlauf Ihrer Hausbootferien empfehlen wir Ihnen jedoch dringend, eine Flusskarte der entsprechenden Region zu bestellen.

 Abfahrtstage

Normalerweise erfolgt die Übergabe Ihres Bootes Samstags zwischen 16.00 und 18.00 Uhr. Es können aber, je nach Verfügbarkeit, auch andere Abfahrtstage gewählt werden. Ihr Vorteil: das Personal kann sich für die Einweisung mehr Zeit für Sie nehmen!

HausbootferienGepäck

Nehmen Sie lieber Reisetaschen als Koffer mit, da diese besser im Boot unterzubringen sind. Packen Sie bequeme, nichtrutschende Schuhe ein (Sportschuhe, Tennisschuhe, etc...), damit sie sich besser an Bord bewegen können. Denken Sie an Sonnenschutz: Crème, Brille, Hut... und vergessen Sie nicht Filme für Fotos!

 Bei Ihrer Ankunft an der Basis

An jeder Basis stehen entweder Parkplätze oder Garage zur Verfügung (teilweise kostenpflichtig). Während die Mitreisenden das Gepäck an Bord verstauen oder noch einige Einkäufe tätigen, sind noch einige Formalitäten zu erledigen. Bitte halten Sie sich an die vorgegebenen Übergabezeiten. Diese sind ausdrücklich auf Ihrem Voucher/ Gutschein vermerkt. Ein Techniker wird sich dann bei Ihnen an Bord einfinden, um Ihnen die Handhabung des Bootes zu erklären. Nach Möglichkeit passiert er noch mit Ihnen die erste Schleuse.

HausbootferienHafen und Anlegestellen

Während der Fahrt steht es Ihnen frei, anzulegen, wo Sie es sich wünschen, Privatgrundstücke natürlich ausgenommen. Wenn Sie sich für die Ruhe auf dem Land entscheiden, danken wir Ihnen, dass Sie der Umwelt zuliebe keine Abfälle oder sonstiges liegen lassen. Möchten sie jedoch vornehmlich das rege Leben in den Städten und Dörfern, die auf Ihrer Reiseroute liegen, kennenlernen, so sollten Sie von den Häfen und Anlegestellen Gebrauch machen, die von den Gemeinden zu diesem Zweck angelegt worden sind: Gegen ein bescheidenes Entgelt bieten viele der komfortabel eingerichteten Stätten einen unmittelbaren Zugang zu den Sehenswürdigkeiten der Städte.

Die Schleusendurchfahrt

Der Schleusvorgang ist, wenn man einige Regeln beachtet, einfach und macht Spass. Fahren Sie langsam und vorsichtig in die Schleuse ein. Bei den manuellen Schleusen ist es einfacher, wenn 2 Mitglieder der Crew helfen.

Hausbootferien Öffnungszeiten der Schleusen

Am Ostersonntag, Pfingstsonntag, 1. Mai, 14. Juli und 1 November sind bestimmte Schleusen geschlossen. In Anjou, der Bretagne, der Camargue, der Charente und der Lot gibt es keine Schliessungen. Bitte kontaktieren Sie uns.

Die Durchfahrtskosten

Auf Ihrer Fahrt werden Sie mehr oder weniger Schleusen und bewegliche Brücken passieren. Die Durchfahrt in Frankreich ist gratis.

Sind die Schleusen automatisiert?

Es gibt sowohl automatische als auch manuelle Schleusen. Die Schleusenwärter freuen sich über Ihre Mithilfe beim Kurbeln. In der Charente sind Sie Ihr eigener Schleusenwärter, dafür gibt es keine offiziellen Schliesszeiten.

HausbootferienInstandsetzungsarbeiten

Um die Ufer und Schleusen instand zu halten, sind von Zeit zu Zeit Instandsetzungsarbeiten erforderlich. Normalerweise sind die Termine ab März bekannt. Wir können uns unter Umständen gezwungen sehen, auf eine andere Abfahrtsbasis auszuweichen bzw. Ihre Fahrtstrecke zu ändern, ohne dass dies Sie zu einem Rücktritt berechtigt.

 Hochwasser

Im Frühjahr kann es auf Flüssen zu Hochwasser kommen. Zu Ihrer Sicherheit können wir Sie in solchen Fällen bitten, die Basis zu wechseln und auf Kanäle auszuweichen, ohne dass dies Sie zu einem Rücktritt berechtigt.

Am Ende der Bootsfahrt

Denken Sie daran, das Boot rechtzeitig zurückzugeben, 16-17 Uhr an einem Wochenende, 08-09 Uhr unter der Woche. Die Mitarbeiter von Nicols stehen zur Verfügung, um Ihnen das nötige Putzmaterial auszuhändigen, damit Sie das Boot sauber zurückgeben können.  

Hausbootferien Fahrräder

Fahrräder können gemietet werden und sind unbedingt zu empfehlen, um Landschaft, Dörfer und Städte zu erkunden. Natürlich können Sie damit auch frische Croissants und Baguettes beim Bäcker holen. Wir empfehlen Ihnen und vor allem Kinder, Fahrradhelme zu benutzen (nicht mietbar). Bitte geben Sie uns bei der Buchung an, ob und wieviele Fahrräder für Sie reserviert werden sollen.

Angeln

Mit einem Angelschein - im Angelgeschäft oder in einigen Tabakläden erhältlich - können Sie in den Kanälen und Flüssen angeln. (Ein Angelschein kostet etwa 30 EUROS für 14 Tage) Petri heil!

HausbootferienNicols Hausbootferien garantieren Ihnen sorgenfreie Ferien mit besonderen Vorteilen: 

 Steuern-kinderleicht

Führerschein nicht erforderlich. Eine einfache Einweisung vor Ort und es kann losgehen.

Komfort an Bord

Lassen Sie sich vom Komfort an Bord überraschen:
Küche mit 2-4 flammigem Gasherd, Backofen, Kühlschrank bis 220 L mit Gefrierfach, Wassertank zwischen 200 und 1000 L je nach Bootstyp mit kaltem und warmem Wasser, Umluftheizung, Schränke, Regale, Stauraum. die Nicols Komfort-Boote gibt es auch mit Klimaanlage, Mikrowellenherd sowie Fernsehen, Radio und CD-Player.

Hausbootferien Mahlzeiten im Freien

Lust, im Freien zu essen ? Alle Nicols Boote bieten Ihnen diese Möglichkeit. Schiebedach bei den Riviera Booten, Terrasse bzw. Freisitz bei den Nicols Booten.

Pool, exklusiv bei Nicols

Badespass für Gross und Klein, im temperierten und filtrierten Wasser. Unsere Pools können bei allen Nicols Booten (ausser Nicols 800) angehängt werden. Für mehr Informationen klicken Sie hier!

 Zweiter Steuerstand

Schluss mit dem Kapitän auf einsamem Posten! Bei den Modellen Nicols 1000, 1010, 1020, 1100, 1150, 1160, 1170, 1300, 1310, 1350 und 1350 VIP haben Sie einen 2 Steuerstand auf dem Sonnendeck.

HausbootferienKinder willkommen ...
in aller Sicherheit !

Um ein Maximum an Sicherheit zu gewährleisten, hat Nicols eine doppelte Reeling um die Boote angebracht, somit können auch die kleinen Freizeitkapitäne die Fahrt in Sicherheit geniessen !

Freizeitspass rund um das Boot

Hausbootferien, die schönste Art, das grüne Frankreich vom Wasser aus zu entdecken: gemächlich von Städtchen zu Städtchen tuckern, Schlösser und Kathedralen besuchen, sich vom Flair der Märkte bezaubern lassen, Spezialitäten der Region verkosten, eine einmalige Fauna und Flora erleben, mit dem Fahrrad auf dem Treidelpfad radeln, beim Angeln relaxen, nach dem Sonnenbad sich im Pool erfrischen, bei einen Glas Rotwein einen erlebnisreichen Tag ausklingen lassen.